Beiträge von Soul Foodman

    Moin zusammen,


    als ich vor über einem Jahr auf dieses Projekt gekommen bin, hatte ich nur den Wunsch mich von meinem Alltag abzulenken und ein bisschen RP zu spielen. Schon kurze Zeit später war ich in einem MC mit Leuten die ich bis dato nicht kannte, doch die irgendwie lustig waren.

    So habe ich viele neue Leute ingame und auch auf dem TS kennengelernt und mit diesen dann auch andere Sachen gespielt, als nur RP.
    Und im Namen all jener die diese Aussage unterstützen möchte ich Danke an euch als Team sagen! Danke, das ihr immer erreichbar seid, egal ob man technische oder auch persönliche Probleme habt.
    Und ganz besonderer Dank geht an Blue und sein DEV-Team, ohne die das hier alles garnicht so einfach möglich wäre.

    Ich freue mich ein Mitglied einer so geilen Community zu sein, und wünsche uns allen, das es noch lange so bleibt ;)


    Da ich ein unglaublich großer Fan der "TotalWar" Reihe bin, wollte ich mal rausfinden, wer sich evtl diesen Teil holt. "Three Kingdoms" ist der erste Teil, der im alten China spielt. Nach langer Zeit also wieder mal ein geschichtlicher Total-War-Teil.

    Wie immer ist auch hier die Möglichkeit für ein Coop gegeben. Allerdings habe ich schon gesehen, das die Gefechte und auch die Armeen anders gehandhabt werden. Wird also interessant diese Mechaniken neu zu lernen.

    Hier noch ein paar Links für euch:
    Steamshop TotalWar 3Kingdoms
    3 Kingdoms Gameplay Video
    Einheiten und Generäle


    Wer also Lust auf eine schöne Coop-Kampagne hat, oder auch nur auf paar eindrucksvolle Gefechte, kann sich gerne hier melden ;)

    Patchnotes v18.9

    • Problem behoben, bei dem Babykreaturen im Statiszustand nichts fraßen (weder Inventar noch Futtertröge)
    • Fehler bei Alphakreaturen behoben

    Quelle

    Patchnotes v18.92

    • Bilderrahmen lassen sich nun wieder bemalen
    • Verbesserte Darstellung von Zyklonen auf hoher See

    Quelle

    Patchnotes 18.94

    • Bilderrahmen lassen sich nun wieder bemalen
    • Verbesserte Darstellung von Zyklonen auf hoher See

    Quelle

    Patchnotes v18.95


    Der räumliche Octree (die Datenstruktur) des Servers wurde optimiert, was zu einer besseren Serverleistung und weniger Wartezeiten führen sollte.


    Quelle


    Sollte es bei den Patchnotes zu Übersetzungsfehlern kommen, bitten wir euch Bescheid zu sagen.


    Die hier angegebenen Patchnotes sind uns freundlicherweise bereit gestellt worden von Ark-Forum


    patchnotes v 18.84

    • Gewicht
      • Das Gewicht der Goldmünzen wurde um 50% reduziert.
      • Gewicht aller Artikel wurde insgesamt um 50% reduziert (gilt nicht für Strukturen, die auf Booten platziert werden, sondern nur für Artikel im Inventar).
      • Weight Sails bieten jetzt 20% mehr Gewicht.
      • Tauchanzug bietet jetzt einen Buff, der den Spielern eine Gewichtsreduktion (50%) ermöglicht, wenn er unter Wasser eingesetzt wird.
      • Wasserfass hat nun ein Grundgewicht von 75. Es kann 6000 Wasser aufnehmen (vorher waren es 500). Für jede 1000 Wasser, wird es 20 Gewicht hinzufügen. Das bedeutet, dass das leichteste Gewicht 75 und das maximale Gewicht 195 sein wird.
      • Spieler starten das Spiel jetzt mit 30% mehr Gewicht und bekommen pro Level-Up 40% mehr hinzu (das Basisgewicht wurde somit von 250 auf 325 gesetzt. Pro Level-Up erhält der Spieler nun 14 statt nur 10 Punkte auf Gewicht).
      • Gezähmte Kreaturen erhalten jetzt 6% mehr Gewicht pro Level-Up anstatt nur 4%.
    • Kreaturen & Tames
      • Elefanten und Nashörner bieten nun eine Gewichtsreduktion von 25% auf ihre spezialisierten Ressourcen
      • Giraffe erhält jetzt einen zweifachen Bonus beim Ernten von Stroh und hat eine Gewichtsreduktion von 25% beim Tragen von Stroh
      • Die (Basis) Ausdauer von Elefanten auf 390 erhöht.
      • Die (Basis) Ausdauer von Nashörnern auf 190 erhöht.
      • Die (Basis) Ausdauer von Giraffen auf 440 erhöht.
      • Babykreaturen werden die Temperaturschwankungen durch Kaltfront und Hitzewelle nicht mehr berücksichtigen
      • Gesundheit von gezähmten Kreaturen wurde um 30% und der Schaden um 20% erhöht
      • Gesundheit der Bären wurde um 10% reduziert
      • NPC-Crew kann nun umbenannt werden
      • NPC-Crew kann nicht mehr auf Bären- und Pferdewagen eingesetzt werden
      • Company Tame Limits wurden verdoppelt
      • Goldkosten der Crew wurden um 40% reduziert
      • Schiff der Verdammten beschädigen keine Strukturen / geankerten Boote / Spieler eines Teams mehr, es sei denn, sie wurden durch dieses Ziel angegriffen. Nur PvE-Server.
    • Strukturen und Gegenstände
      • Puckle-Schaden wurde auf 100 Basiswert erhöht und hat eine 50% höhere Rüstungsdurchdringung
      • Nachladezeit der Karabiner wurde um 10% reduziert
      • Nachladezeit der Pistole wurde um 33% reduziert
      • Nachladezeit von Blunderbuss wurde um 20% reduziert
      • Blunderbuss-Schaden an Kreaturen wurde erhöht (wild 50% und gezähmte auf 20%).
      • Steinstruktur: Harz Handwerksanforderungen wurden auf Faser umgestellt
      • Widerstandsfähigkeit von Holzkonstruktionen gegen Spreng- und Belagerungsschäden wurde um 30% erhöht
      • Widerstandsfähigkeit von Steinstrukturen gegen Spreng- und Belagerungsschäden wurde um 45% erhöht
      • Änderungen an Explosiven Fässer wird zurück genommen, bis Redesign abgeschlossen ist
      • Schadenszunahme und Senkung der Herstellungskosten für Granaten wird zurück genommen
      • Gewicht des Ölbehälters wurde auf 10 erhöht und die Dauer der auf Öl gezündeten Feuer wurde um 50% reduziert
      • Der Ölbehälter ist jetzt schwieriger herzustellen.
      • Vollgeankerte Boote haben jetzt einen Buff, der einen Bonus von 300% Strukturwiderstand bietet
    • QOL (Quality of life) Lebensqualität
      • Jungbrunnen bringt keine Altersschwäche mehr
      • Jungbrunnen ist jetzt auf allen Servern von Golden Age Ruin verfügbar (wir werden es in naher Zukunft überarbeiten, je nach dem wie dies funktioniert)
      • Spieler können jetzt eine Respec-Suppe bei Freeports kaufen
      • Spieler haben jetzt 20% mehr Skillpunkte pro Level
    • Fehlerbehebungen
      • Fehler behoben, bei dem qualitätsspezifische Geräte eine prozentuale Stat-Erhöhung und eine reine Stat-Erhöhung anzeigten, aber nur eine funktionierte. In Zukunft wird die pauschale Stat-Aufstockung entfallen und es werden keine Gegenstände mehr damit erstellt.
      • Fehler behoben, bei dem Objekte fälschlicherweise angaben, dass sie einen Geschwindigkeitsvorteil bieten (haben sie aber nicht)
      • Mörser können nicht mehr auf Spieler außerhalb der Renderdistanz schießen

    Quelle


    Patchnotes V18.87 (Server Only)

    Diverse serverseitige Optimierungen


    Quelle


    Patchnotes v18.89

    • Es wurde ein Problem mit der Unstasis / Render-Entfernung auf Schiffen behoben
    • Optimierte Leistung verschiedener Server-Subsysteme.

    Quelle


    Sollte es bei den Patchnotes zu Übersetzungsfehlern kommen, bitten wir euch Bescheid zu sagen.


    Die hier angegebenen Patchnotes sind uns freundlicherweise bereit gestellt worden von Ark-Forum

    Patchnotes V18.69

    • Probleme mit Serverabstürzen beim Start behoben
    • Anzahl der Netzwerkinformationen, die der Server an Clients senden kann, erweitert
    • Serveroptimierungen

    Quelle


    Patchnotes v18.73

    • Einige Änderungen zu explosiven Fässern, bitte beachtet, dass sie sich noch im Redesign.Prozess befinden:
      • Limitierung auf 1 tragbaren Stapel pro Person
      • Stapelgröße bleibt bei 10
      • Können nicht in Kreatureninventaren gelagert werden, aber bereist gelagerte verbleiben dort
      • Können in der Nähe von feindlichen Strukturen und Wasser platziert werden, ohne eine Claim-Flagge zu benötigen, aber nicht auf Booten selbst.
      • Können nicht in der Hotbar platziert werden, sondern müssen direkt aus dem Inventar heraus platziert werden
      • Einschränkung, wie viele innerhalb eines bestimmten Radius platziert werden können
      • Schadensradius um 20% reduziert
      • Schaden um 20% reduziert
    • Der Tauchanzug bringt wilde Unterwasser-Kreaturen dazu, dich zu ignorieren, es sei denn, du bist aggressiv gegen sie.
    • Alkohol verdirbt nicht mehr
    • Spoilzeit von Kochrezepten auf 10 Stunden erhöht
    • Spoiltime-Bonus von Essen im Aufbewahrungsbeutel erhöht
    • Granatenschaden um 50% erhöht
    • Herstellkosten von Granaten um 20% gesenkt
    • Verbesserte Kollisionsabfrage bei der Kanone, sodass sie sich künftig besser platzieren lässt
    • Tauchplattform hat jetzt die selbe Haltbarkeit wie der Dinghi-Hangar
    • Fehler im Zusammenhang mit dem Schießen von Kanonenkugeln behoben, der es ihm zuvor ermöglichte, bestimmte Verbündetenstrukturen zu passieren. Dies wird nicht mehr der Fall sein.
    • Reichweite der Cannister-Shot Munition um ca. 20% erhöht
    • Schaden durch Cannister-Shot Munition um ca. 10% erhöht
    • Spike Shot Explosionstimer von 20 Sekunden auf 30 Sekunden erhöht
    • Spike-Schuss lädt jetzt ca. 10% schneller nach
    • Reichweite des Spike-Schusses um ca. 15% erhöht

    Quelle


    Patchnotes v18.74

    Möglichen Fix für serverseitige Abstürze implementiert. Ob es die Problemlösung sein wird, überwachen wir mit diesem Release


    Quelle


    Patchnotes v18.75

    Bonus: 2x auf Ernten und sammeln, 3x auf Zähmen auf offiziellen Servern


    Quelle




    Sollte es bei den Patchnotes zu Übersetzungsfehlern kommen, bitten wir euch Bescheid zu sagen.


    Die hier angegebenen Patchnotes sind uns freundlicherweise bereit gestellt worden von Ark-Forum

    Patchnotes v18.58

    • Zusätzlicher serverseitiger Schutz für Remote-Inventare zur Behebung eines Exploits

    Quelle


    patchnotes v18.6

    • neue Funktion: Im PVE sind jetzt seltene Rohstoffe bei den Händlern erhältlich. Der Goldpreis ist aber im Vergleich zu normalen Rohstoffen wesentlich höher.


    • Die Kamera wird jetzt nicht mehr durch den Gipfel des Krähen-Nestes blockiert.
    • Die Chance, dass Zyklonen bei Regen spawnen wurde auf 33% reduziert (vorher waren es 100%). Dafür machen sie aber jetzt 50% mehr Schaden.
    • Die Chance, dass Delphine springen, wurde auf 20% reduziert.
    • Einige ".ini"-Änderungen wurden behoben, durch die Spieler bestimmte visuelle Effekte entfernen konnten, die ihnen einen unfairen Vorteil im PVP verschafften.
    • Insbesondere im PVE-Modus sollte das "Schiff der Verdammten" keine verankerten Schiffe mehr angreifen, die nicht zuvor auf sie geschossen haben.
    • Die Besatzung der Puckle-Pistole wurde durch den "Feuer AOE-Buffs" beschädigt. Dieser Fehler wurde nun behoben.
    • Wenn Schießscharten geschlossen sind, reduzieren sie jetzt ihr spezifisches Gewicht für "gesnappte Kanonen" um 60% (vorher waren es 50%). Offene Scharten besitzen das Standardgewicht der Kanonen. (Anmerkung von Matze: heißt soviel wie, bin ich auf "Erkundungstour" kann mein Schiff mehr tragen, bin ich im "Kampfmodus" verzichte ich auf zusätzliche Gewichtskapazität).
    • Die Herstellungs- und Reparaturkosten von Schießscharten entsprechen jetzt den selben, wie für Planken.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler mehrere Anspruchsflaggen gleichzeitig platzieren konnte.
    • Große Kanonen verursachne jetzt 30% weniger Schaden gegen Schiffsplanken und Schiffsdecks.

    Für die Serveradmins:

    • Clientseitige Option zum Ausblenden der "Gamepedia-WIKI-Schaltfläche" im Spieler-Inventar hinzugefügt.

    Quelle



    patchnotes 18.65

    • Ein Fehler im Zusammenhang mit Serverübergängen / Serverwechsel wurde behoben.

    Quelle



    Sollte es bei den Patchnotes zu Übersetzungsfehlern kommen, bitten wir euch Bescheid zu sagen.


    Die hier angegebenen Patchnotes sind uns freundlicherweise bereit gestellt worden von Ark-Forum