Vorschläge für mehr Gleichgewicht auf dem Server

Aktuelle Changelogs findet Ihr im Discord (https://discord.unity-life.de/) oder auf dem Server im Loginscreen.
Damit du in unserem Discord immer alle Neuigkeiten erhälst und auf alle relevanten Channel Zugriff hast, Verknüpfe das Forum mit Discord hier: *klick* (Zweiter Abschnitt von unten)
  • Dann sollte man aber generell das Gehalt auch in Bar auszahlen, damit sind dann nicht nur die Freelancer im Visier der Crime Chars, dann kann man auch mal nen Arzt Polizist oder Anwalt nach Dienstschluss überfallen und ihm seinen Tagesverdienst abnehmen.

    Ich verstehe ja euren Ärger over all, dennoch musst du bedenken das meist nur kleine Guppen die Freelancer ausrauben, hier kann abhilfe geschafft werden wenn ihr RP Farmgruppen gründet.

    3 Räuber werden keine 5 Farmer überfallen!

  • Ich verstehe ja euren Ärger over all, dennoch musst du bedenken das meist nur kleine Guppen die Freelancer ausrauben, hier kann abhilfe geschafft werden wenn ihr RP Farmgruppen gründet.

    3 Räuber werden keine 5 Farmer überfallen!

    Nur so nebenbei, ich bin noch nie ausgeraubt worden weil ich immer in Gruppen unterwegs bin.

    Es geht wie gesagt um ein Gleichgewicht, damit nicht immer die Freelancer ins Visier der Räuber fallen weil es aktuell die einfachste Art der Überfalle ist.

    Was spricht denn dagegen das der Schreiner und nicht der Überfallene, z.B. die Cops verständigt? Wie das im Spiel umgesetzt wird (z.B. Notrufbutton am Handy der nur in bestimmten Zonen genutzt werden kann)

    Oder der Schreiner kann überfallen werden und der Freelancer bekommt das Geld einfach überwiesen?

  • Einen Notrufbutton fände ich auch eine schöne Idee da er auch das RP fördern würde. Nachdem der Button gedrückt wurde müsste man dann ja versuchen möglichst lange die Räuber hinzuhalten, damit die Cops eher eine Chance haben sie zu erwischen.

  • Ich weiß, dies hier kein Diskussionsthread ist, dennoch muss ich mal meinen Senf dazu geben.

    Dann sollte man aber generell das Gehalt auch in Bar auszahlen, damit sind dann nicht nur die Freelancer im Visier der Crime Chars, dann kann man auch mal nen Arzt Polizist oder Anwalt nach Dienstschluss überfallen und ihm seinen Tagesverdienst abnehmen.

    Ein Gleichgewicht wir nicht über Gleichheit erzeugt. Dazu sind die Bereiche des RPs an sich zu verschieden.
    Gleichheit kann auch für mehr Ungleichheit und Ungleichgewicht sorgen.


    Würde man das auch so umsetzen, wie du es beschrieben hast, mag ich zu behaupten, dass die Fraktionen noch unbeliebter werden.


    Eine Fraktion bietet dir ein sicheres, konstantes einkommen. Dies sollte nach meiner Meinung auch beibehalten werden, um auch, neben dem RP, einen Anreiz zu bieten. Ein Freelancer verdient halt weitaus mehr als ein Cop oder Medic, dafür haben Freelancer die Gefahr, ausgeraubt zu werden.

    ... oder einen Bürger beim Händler überfallen und muss so kaum etwas befürchten. Das ist dann doch eher einseitig zugunsten der Crimechars.

    Wieso nicht eine Mechanik einbauen, die genau dieses Problem lösen könnte? Und nein, ein Panikknopf oder so etwas in der Art löst dies nicht.


    Wie wäre es mit DNA-Rückständen?

    Beim Ausrauben einer Person werden an den Klamotten DNA-Rückstände hinterlassen welche für eine gewisse Zeit an den Klamotten haften bleiben. Cops können diese über ein Labor auslesen lassen und so den täten Identifizieren, falls seine Daten bekannt sind.


    So etwas kann man auch auf Waffen und so anwenden, in Form von Fingerabdrücken, ect.
    Dies würde das RP der Cops durch Ermittlungen fördern. Aber auch das RP der Anwälte und dem DoJ, da jegliche Anzeigen dann über den Anwalt laufen würden.


    |--------------------|

    Allgemein bin ich der Auffassung, Crime RP muss gefährlicher werden. Nicht nur durch Verbote oder Bevorzugung von Non-Crime RP, sondern durch Möglichkeiten für Cops ,DoJ, Civs aber auch fürs Crime


    Wie zum bsp.

    - das Straftaten härter bestraft werden. So das Knast RP weiter ausgebaut werden kann.

    - das es mehr Möglichkeiten gibt, um Täter zu überführen, wie durch DNA und Fingerabdrücke.

    - Fraktiosngehälter verbessern, vielleicht sogar über das Niveau der Farmingrouten?

    - durch Standardisierung von relevanten Prozessen, welche die Firmengründung erleichtern?


    Aber auch das Crime-RP muss ausgebaut werden. Neben den Risiken muss das Crime-RP auch Vorteile mit sich bringen. Es müssen Mechaniken her, die das Kuscheln verhindern und das ständige Gründen einer neuen Gang verhindern bzw. erschweren, dies muss aber natürlich passieren, ohne künstlich ins RP einzugreifen.

    Wie genau man das umsetzt ist immer recht schwierig zu sagen, die Mechaniken dürfen aber auch nicht dafür sorgen, das Los Santos täglich in ein Kriegsgebiet verwandelt wird.


    Handherz KlopFlop <3

    Rechtschreib- & Grammatikfehler sind Spezialeffekte meines Gehirns. PogChamp

  • Ich find die Idee mit den DNA Spuren auch super, so lassen sich eventuell vorherige Taten besser aufklären und es ermöglicht extrem viel RP im Bereich der Cops. Natürlich ist immer die Frage, wie das ganze umsetzbar ist, aber grundsätzlich ist die Idee mega gut!

    Vielleicht kann man ja von Tätern, wenn man sie als Cop festnimmt folgendes sichern:

    • Fingerabdrücke
    • DNA Spuren
    • Blut (Wenn man schon bei der Erstellung eine Blutgruppe angeben kann)

    So würde es um einiges riskanter sein, die Freelancer auszurauben, da man eventuell danach Polizeibekannt ist.


    Aber da könnte es auch wieder als RP Strang Korruption geben, wo Daten gelöscht oder geändert werden könnten, Auskünfte etc.
    So viele RP-Möglichkeiten durch ein solches System!

  • Ich finde, das Farmen sollte ein Drittel schneller laufen, von der Zeit her. Weil man braucht schon gut lange um was zu erreichen. Ein Argument wäre dafür z.B., dass es dann mehr RP gibt, weil die Leute dann meistens mehr unterwegs sind und RP machen als nur farmen. Also das ist meine Meinung

  • ... Weil man braucht schon gut lange um was zu erreichen. ....

    Hält sich in grenzen solang es kein Super Sportler oder Luxus Karre sein muss....

    Beispiel am "Standard Jugular" derzeit sind max 9k/std möglich im farmen (legaler Weg), wären also grob 18Std farmen für dieses KFZ..........normalere Autos eher im 10Std bereich.

    Also Legal farmen zum verhältnis zum Auto kaufen ist passend.


    Das es ein ungleichgewicht "normaler RP Beruf" zu farmen gibt...das steht wo anders geschrieben und sollte geändert werden, aber gleichmässig... also Farmer Joe sollte leicht weniger als Chef von MD/PD sein und etwas mehr als Rang1 PD/MD....dazwischen müsste man einfach nen Rechnung aufstellen die die Wirtschaft stabil hält.


    dazu gehören aber noch Sachen wie "Umeldung" damit Gebrauchtwagen verkauf sinn macht (Kennzeichen/Schlösser), dann gehen einige Wagen unter der Hand günstiger weg...musst weniger für nen gebrauchten farmen etc....


    Aber wie man sieht...sinnvoll ...ERSTMAL alle Funktion stabil implementieren und dann Preise wirtschaftlich anpassen.

  • Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, was vor mir geschrieben wurde, daher verzeiht wenn es irgendwie doppelt kommt oder voll am Thema vorbei ist.


    Ich spiel jetzt seit Mitte April auf dem Server und zur Zeit ist es irgendwie... sagen wir "schwierig".

    Ballance zwischen Zivi, Fraktion & Crime gibt es so gut wie gar nicht. Gefühlt ist alle 5 Meter eine neue Hood, jeden Zivi den man kennengelernt hat oder mittlerweile kennenlernt ist Mitglied einer Gruppierung, verschiedene Cops machen mit zig verschiedenen Guppierungen gemeinsame Sachen und im EMS ist anscheinend so viel intern los, dass kaum einer Bock hat zu arbeiten.


    Wenn man sich OOC unterhält, ist es meist bei allen die gleiche Meinung: der Frust steigt.

    Ich weiß nicht wie weit man da IC noch gegen gehen kann, da es ziemlich festgefahren ausschaut, daher paar ooc Vorschläge:


    • GangRP: Bei der Whitelist sollte evtl abgefragt werden ob man einen Crimechar spielen mag & diese wenn auf einen späteren Zeitpunkt vertrösten, bis der Server mehr ausgeglichen ist. ZiviRP kann super unterhaltsam sein & man muss auch keinen Engel spielen. Aber das "organisierte" Verbrechen -bei manchen mehr oder weniger organisiert - ist einfach zu krass auf dem Server zur Zeit vertreten.
    • PolizeiRP: Vielleicht wäre es möglich eine Interne Abteilung einzuführen denen die Korruption vollständig verboten ist und die nur dafür da ist die Schwarzen Schafe auszusortieren. Vielleicht dafür wirklich RP starke Spieler nehmen, da es wohl sehr viel Gegenwind kommen wird.
    • ZiviRP: Da es zur Geldbeschaffung wirklich grade nur effektiv das Farmen gibt, vielleicht das Gewerbeamt etwas aufstocken, damit mehr Firmen eröffnen können, die dann normale Arbeitsstellen - und vorallem RP - schaffen. Ich weiß nicht woran es grade liegt, dass das Gewerbeamt so selten anzutreffen ist, aber vielleicht da mal etwas transparenter agieren und der Community die Gründe mitteilen & sich ggf. noch paar helfende Hände dazu holen. Ich denke viele würden da gerne Können mit einfließen lassen, soweit es halt möglich ist.
    • EMS: Ich hab leider nicht DIE Anhung was da grade abgeht, aber man hört viele Medics sich beklagen & auch die Anzahl der Mediziner die im Dienst anzutreffen sind spricht grade nicht für die Situation. Auch hier könnte ein OOC Gespräch mal helfen wie weit die Leitungsebene vom Server auch da helfen kann. Schließlich ist Medic RP essenziell wichtig und arg schwierig, daher sollte dort schon unter die Arme gegriffen werden mMn.

    Insgesamt glaub ich dass evtl ein Community Talk ne gute Idee wäre. Allein aus dem Grund damit jeder mal irgendwie Ideen einfließen lassen kann, da das Forum jetzt irgendwie nicht arg präsent ist meiner Meinung nach.


    Trotzdem natürlich Lob an das ganze Team. Hoffe keiner fühlt sich persönlich angegriffen oder beleidigt durch meine Kritik, ich mag die Community vom Server wirklich sehr & hoffe dass es IC wieder etwas ausgeglichener wird :) <3

    • EMS: Ich hab leider nicht DIE Anhung was da grade abgeht, aber man hört viele Medics sich beklagen & auch die Anzahl der Mediziner die im Dienst anzutreffen sind spricht grade nicht für die Situation. Auch hier könnte ein OOC Gespräch mal helfen wie weit die Leitungsebene vom Server auch da helfen kann. Schließlich ist Medic RP essenziell wichtig und arg schwierig, daher sollte dort schon unter die Arme gegriffen werden mMn.

    OOC Talk warum es so schwer geworden ist und es lange warteschlangen gibt:


    1. die MASSIVE Einreisewelle (450+ Spieler auf ein EMS Kern Team)


    2. Resultierend kommt man NICHT sauber ausm RP Strang raus.

    Man kann das EMS Abends nicht verlassen ohne IC ein "böser Medic zu sein der keine Lust hat"

    IC möchte der Char helfen etc, aber OC hat man halt nen RL Termin und muss endlich ins Bett


    3: Medic RP ist anstregend, es gibt am Abend wenig bis keine Pausen, man hat 5 Tabs auf um nen Überblick zu haben und in 4 Std hat man so 10min Pause, Farmer Joe mit Stütze verdient in 1 Std genauso viel mit Netflix gucken, das da keiner Lust zu hat...kein Wunder :) (Gehalt anpassen oder ne Art "Bereitschaftsgeld" könnte Leute anlocken)


    4: Health Regeneration, mal eben das Bild an der Wand richten = 5% Leben weg, und das bleibt so bis EMS regelt

    (Vorschlag dafür habe ich im EMS Vorschläge Bereich gepostet aber gerne auch hier)

    5: durch die Wartezeiten spielen viele Spieler ihre Beschwerden nicht mehr aus: von der Brücke gefallen aber im EMS halt Schürfwunde oder so angegeben damit man in 5min durch ist.....



    Gutes Medic RP ist halt Zeitintensiv, aber im Verhältnis : Bezahlung, Stress, Spielerflut für neue sehr unaktraktiv.


    Was IC mit der Leitung und eventuellen RP Strängen ist...ka... die derzeitige Situation hängt aber nicht damit zusammen.

    Geschrieben aus meiner Sicht als EMS Mitarbeiter :)

  • 3: Medic RP ist anstregend, es gibt am Abend wenig bis keine Pausen, man hat 5 Tabs auf um nen Überblick zu haben und in 4 Std hat man so 10min Pause, Farmer Joe mit Stütze verdient in 1 Std genauso viel mit Netflix gucken, das da keiner Lust zu hat...kein Wunder :) (Gehalt anpassen oder ne Art "Bereitschaftsgeld" könnte Leute anlocken)

    Das Beste ist das eigentlich in diesem Fall sogar Farmer Joe viel mehr als die Leitungsposition im EMS verdient.

    Man kann sich das so vorstellen das hohe Mitarbeiter (nicht Leitung) die bei uns arbeiten nur knapp über die Hälfte von Farmer Joe Einkommen in der selben Zeit verdienen.

    Dazu kommt noch das sie nur was verdienen wenn sie auch Gerade fürs EMS arbeiten, also nach Feierabend ist nix mehr mit Gehalt. Aus meiner Sicht werden unsere Medics nicht genug bezahlt für den Stress und alles andere.

    Man kann sagen das wenn man das Gehalt anhebt und zwar so dass man gleich auf ist mit den Farmern, das viel mehr Medics wieder da sein werden da sie nicht mehr Farmen gehen müssen um sich auch mal was leisten zu Können.


    PS: Natürlich wurde schon oft versucht das Gehalt anzuheben, aber diese Vorschlägen wurden nach meinem wiesen von der Server Leitung abgelehnt. Also an das Server Team: " Schaut mal wie ihr der wahrscheinlich wichtigsten Fraktion auf dem Server weiter helfen könnt ".:/

  • Kurze Anmerkung meinerseits als Mensch, der sich im Krankenhaus IC gerne beschwert!

    Ich weiß OOC was ihr da leistet, und habe da hochachtung vor. Und bin komplett bei euch. Da muss was angepasst werden!
    Danke, dass ihr euch den Arsch aufreißt. Es ist für die Spieler auch total kacke, wegen jedem Faustschlag ins Krankenhaus zu müssen, damit man bei der nächsten Schießerei nicht benachteiligt ist. Wir wissen auch, dass das für euch Mist ist, und scheuen uns sogar davor ständig aufzutauchen. :(

    Es wird sicher bald besser. <3

  • Sry aber ich kann es nicht mehr hören, ihr mit eurer Drecks Kohle, dann kauft man sich halt keinen Super Sportwagen, und keine 30 Anderen Fahrzeuge, ich versteh es einfach nicht!


    Also meine Meinung:


    Es sitzen Medics auf Rang 1 Fest weil sie nicht zu den Ausbildungszeiten da sein können - Ergebniss: Sie verliehren die Lust am EMS Dienst!


    Es sind zur Primetime 4 bis 6 Medics da die Rotieren wie behindert - Ergebniss: Sie verliehren die Lust am EMS Dienst!


    Die Ausbildungen werden zur Primetime gemacht von 17 bis kanpp 20:30 - Ergebniss die Civs sind Pissed wenn sie über 3 Stunden im KH ohne Arzt warten müssen!


    Es sind 29 Medics gelistet davon sind wenn es mal gut läuft 8 da!


    Es stehen Medics zu 10 am Würfelpark und lassen lautstark verkünden sie haben keine Lust auf Dienst!


    Medics Saufen sich voll und behandeln Personen ohne RP einfach so auf Partys!


    Medics arbeiten zur Primetime lieber am Holz oder anderen Routen anstatt in Dienst zu gehen!


    Aber ja es hängt wohl am Gehalt SICHER!!!! und ihr Wundert Euch noch wieso die CIVS keinen bock mehr auf euch haben?


    Es ist maximal traurig wie ihr des EMS zu Grunde gerichtet habt, und alles was ihr jemals dazu sagt ist ähhhh Gehalt ähhhh viel zu wenig!


    einfach traurig.


    Grüße


    Sano

  • Viel geschrieben, vieles richtig, vieles was es zu verbessern gilt. das eigentliche Problem (wenn man es Problem nenne mag) ist, das in der Vergangenheit "kleine" Verletzungen wie z.B. nach einem Boxkampf durch den Daueraufenthalt in der Apotheke von Olga auf wundersame weise geheilt wurden. Dies ist nun (Odin sei Dank) nicht mehr so ist und Olga quasi arbeitslos geworden ist. Das wirft wie bereits geschrieben neue Probleme auf. Wenn also jeder Bürger außerhalb der EMS Dienstzeiten aufpassen und Erste Hilfe leisten soll / muss, dann muss es auch möglich sein über die Apotheke entsprechendes Material zu beziehen. Es kann ja nicht sein, das 2 Bandagen den gleichen Erholungswert bieten wie ein Verbandskasten. Mein Vorschlag wäre, das man mittels Bandagen maximal 50% und mit einem Erste Hilfe Kasten 75% und ggfs. darüber hinaus mit einem Medikit 100% erreichen könnte. Preislich muss das natürlich angepasst werden aber das würde die Gesamtsituation etwas entspannen. Das Thema Entlohnung und RP mit den Medics muss auch betrachtet werden, in der jetzigen Situation ist es aber für alle Seiten absolut unbefriedigend. (Beispiel: Was soll ich einem Medic erzählen wenn ich mal "ein Bild an der Wand richten musste" wie ich mich für was verletzt habe) Einfach mal intensiv drüber nachdenken.....

    stay tuned Napkin


    Ich bin die Unschuld...

    sarkastisch aber nett,

    zynisch und positiv,

    faul und gebildet,

    abweisend und freundlich,

    einsam unter vielen,

    anders wie die meisten...und doch wie alle anderen

  • Viel geschrieben, vieles richtig, vieles was es zu verbessern gilt. das eigentliche Problem (wenn man es Problem nenne mag) ist, das in der Vergangenheit "kleine" Verletzungen wie z.B. nach einem Boxkampf durch den Daueraufenthalt in der Apotheke von Olga auf wundersame weise geheilt wurden. Dies ist nun (Odin sei Dank) nicht mehr so ist und Olga quasi arbeitslos geworden ist. Das wirft wie bereits geschrieben neue Probleme auf. Wenn also jeder Bürger außerhalb der EMS Dienstzeiten aufpassen und Erste Hilfe leisten soll / muss, dann muss es auch möglich sein über die Apotheke entsprechendes Material zu beziehen. Es kann ja nicht sein, das 2 Bandagen den gleichen Erholungswert bieten wie ein Verbandskasten. Mein Vorschlag wäre, das man mittels Bandagen maximal 50% und mit einem Erste Hilfe Kasten 75% und ggfs. darüber hinaus mit einem Medikit 100% erreichen könnte. Preislich muss das natürlich angepasst werden aber das würde die Gesamtsituation etwas entspannen. Das Thema Entlohnung und RP mit den Medics muss auch betrachtet werden, in der jetzigen Situation ist es aber für alle Seiten absolut unbefriedigend. (Beispiel: Was soll ich einem Medic erzählen wenn ich mal "ein Bild an der Wand richten musste" wie ich mich für was verletzt habe) Einfach mal intensiv drüber nachdenken.....

    Die Idee eines Medikits das alles heilt wäre drüber nachzudenken wenn denn kein Arzt mehr eingestempelt ist, ansosnsten kommt keiner mehr zu den Medics!

  • Sry aber ich kann es nicht mehr hören, ihr mit eurer Drecks Kohle, dann kauft man sich halt keinen Super Sportwagen, und keine 30 Anderen Fahrzeuge, ich versteh es einfach nicht!

    Sano, geh einfach mal raus, unterhalte dich mit den Leuten die sich auf den Feldern den Arsch aufreißen.

    Die meisten wollen keinen Supersportler oder 300 Autos haben.

    Die meisten haben Anträge auf Gewerbe gestellt um vom Farmen weg zu kommen und Content zur Verfügung zu stellen.

    Die Erarbeiten sich das Grundkapital, was sich laut IC Buschfunk im 7 stelligen Bereich und aufwärts abspielt, nur für die Genehmigung des Antrages und ggf. das leere Gebäude, Mitarbeiteraustattung, gefüllte Kühlschränke oder Fuhrpark kommen noch dazu.

    Da stehen auch keine teuren 500k+ Autos rum wie bei EMS, PD und DOJ.

    Die Farmer die ich dort kennen gelernt haben besitzen 1 Rusty o.ä. als Kleiderschrank, 1 60k-160k Auto zur normalen Fortbewegung und 1 LKW gekauft oder gemietet.

  • Ich bin genug draußen glaub mir,


    ich sehe nur keinen zusammenhang was ich geschrieben habe und was du geschrieben hast.


    Ich verstehe nicht wieso dann ein EMS´ler sich aufs Feld stellen will, und komm mir nicht mit die wollen sich auch mal was leisten! - ich kenne die meckernden EMS´ler die haben mehr als genug Geld!


    Wie gesagt mir ging es hier nicht um CIV Farmer sondern um EMS´ler die rumheulen sie seien schlecht bezahlt und nicht ihren Dienst antreten.


    Grüße


    Sano