Vorschläge für mehr Gleichgewicht auf dem Server

Aktuelle Changelogs findet Ihr im Discord (https://discord.unity-life.de/) oder auf dem Server im Loginscreen.
Damit du in unserem Discord immer alle Neuigkeiten erhälst und auf alle relevanten Channel Zugriff hast, Verknüpfe das Forum mit Discord hier: *klick* (Zweiter Abschnitt von unten)
  • Hallo liebe CommUNITY:uLife

    Wie ihr sicherlich gemerkt habt, ist momentan die Balance auf dem Server unausgeglichen.
    Wir möchten hier Vorschläge von euch Sammeln, um das ganze zu ändern!


    Das hier ist KEIN Diskussions Thread. Vorschläge anderer hinnehmen, auch wenn ihr damit nicht konform geht.

    Nur weil hier ein Vorschlag drin steht, wird er nicht genommen.

    :uLife Community Management

    // Sprachrohr der Community

    // Streaming Partnerschaft Management

  • Viel zu Balancen gibt es da finde ich nicht

    Cops müssen meiner Meinung die stärkste Partei aufm Server sein eine große Hilfe dafür könnten alleine schon Westen sein, die man nicht klauen kann und vllt die Anzahl der "Sterne" wieder hoch hauen, weil zum Bleistift wenn beim SD 6 cops und beim PD 6 cops da sind und beide Departments von 15 man überrannt werden hat man da kaum Chancen.



    ich habe Vegas Pudding geklaut und diesen an Bernstein weiterverkauft !


    -FeelsAmazingMan

  • Sowas wie eine "Anti Kuschel" Regel oder "Keine Untergruppierungen" Das halt die Leute auf sich alleine gestellt sein müssen. Klar informations austausch ist gut und wichtig aber jedoch nicht zusammen gegen andere Gangs so agieren das man keine Chancen mehr hat.

  • Eine maximale Anzahl an Gangs / Mafias und Untergrundorganisationen festlegen!, die im Support mit allen Mitgliedern angemeldet wird!


    Das es jede Gang nur einmal gibt um Verwechslungen auszuschließen! sprich z.B. EINE "Ballers-Gang" und keine Süd/West/Ost oder wie sie auch aktuell alle heißen!

  • Meiner Meinung nach sollten die Drogen bzw. Illegalen Routen mehr in das Illegale Gebiet verschonen damit die Gangs ein höheres Risiko haben erwischt zu werden. dadurch das die illegalen Routen primär im Norden und in einem kleinen Radius sind haben die Gangs eine zu große Chance nicht erwischt zu werden.


    Desweiteren sollten die Drogenendpreise gebalanced werden um die "Straßen"-Gang nicht als die reichesten Personen des Server werden zu lassen.

  • Thema 1:

    Also ich hab mir um das Thema "Gangs fucken cops ab" mal Gedanken gemacht und hab da so ne Idee.


    Als erstes sollte man meiner meinung nach die Serverregel einführen das der Polizeiauto Kofferaum unantastbar ist da es keinen sinn macht das so ne SMG mal eben so lose da drinne liegt.


    Als zweites könnte man entweder einen vom support bespielten Waffendealer auf den server bringen der nach und nach mit den "bekannten" gangs kontakt aufnimmt und ihnen entweder für geld oder zb für aufträge (PD Chef einpacken oder sonst was) waffen besorgt.

    Oder man führt ein crafting für das Waffensystem ein (ersterer vorschlag macht für mich mehr sinn da man sich so zuerst auf andere sachen im bereich Dev. Kram konzentrieren kann)


    Zudem sollte man drauf achten das keine Gang bevorzugt wird und die Waffenbalance auf dem Server recht ausgeglichen ist.

    Ich finde auch das man nicht unbedingt Langwaffen wie SMG's durch die beiden Vorschläge einbringen sollte sondern etwas wie eine Tec-9 oder speziell aufgerüstete Pistolen.


    Thema 2:

    Im 2ten Abteil dieser Nachricht möchte ich ein wenig über die Routen auf dem Server reden damit meine ich die 3 Illegalen (Koks,Weed,Mushrooms)

    Meiner Meinung nach sollte das Kuscheln bzw das zusammenarbeiten für bzw auf den Routen eingeschränkt werden damit mehr Konflikte enstehen zwischen den Gangs, dazu sollte man aber an die Gangs appelieren das es nicht jedes mal in einer Schießerei enden muss es kann auch mal mit einer Stecherei bzw Schlägerei geklärt werden.


    Lg.

  • Fraktionsgehälter anpassen. Es kann nicht sein, dass man nur mit legalem oder Illegalen Farmen Geld machen kann um seinen Fraktionschar ein "Privatleben" zu ermöglichen. Ich finde die Fraktionsspieler sollten mehr Belohnt werden für das was diese teilweise leisten (Cops, Justiz, Medics).

  • Ich halte mich so kurz wie möglich.


    offizielle Gangs ( nur diese zugriff auf Illegalen händler etc.pp)


    Evntl die SMG's komplett für Zivis/ Gangs entfernen ( wie bei AP ).


    Da derzeit viel zu viele SMG'S im Umlauf sind und Cops " gehuntet " werden sollte man sich wenn man das SMG entfernen nicht in betracht zieht eine andere alternative einbauen für " Gangs " nicht ( Zivs ) einbauen an MPS ( Uzis ..) ranzukommen so werden automatisch weniger Cops gejagd.


    Das Cops mehr durchgreifen und gerne mal auch auf Deutsch gesagt bei den Gangs " reinficken mit Razzien etc. " Damit man den Umlauf von Waffen etc beeinflussen kann.


    Das agieren von Gruppierungen auf maximal 15 ( Anzahl der max Gang mitglieder beziehen ) & das jeder sein eigenes Ziel hat und für sich selber Kämpft und nicht mit 2 anderen Gangs sich vereinigt und permanent gemeinsame Sache macht.

    Also jede Gang für sich selber !


    Das Drogendealer evntl nur zu gewissen zeiten da sind am Tag & evntl mehr Dealer für die Routen einbauen weil ein paar Leute sich gerne um 5 Uhr einloggen und auf Undercover Drogen machen


    ...

  • Die Preise für Beton,Wein,Gold usw sollten durch "Angebot und Nachfrage" bestimmt werden. z.b 50 Leute verkaufen Wein dadurch fällt der Wein Preis von $100 auf $60. Dafür steigt Gold oder irgendwas anderes. So verhindert man auch das alle nur Beton und Wein machen.

  • Hallo :)

    - Mehr Geld für Fraktionsmitglieder (Cops, Medic, Justiz etc.) oder weniger Geld für die Feldarbeit (Erfordert am Ende kein Fachwissen, Ausbildung, Prüfungen etc. wie bei den Staatsfraktionen).

    - Höchstanzahl an Gangs,Mafia,Familien etc. und Mitglieder je Gang (Supportpflichtige Anmeldung von neuen Gangs inkl. Festlegung der Hood, damit die Anzahl der Gangs für PL, Administrative etc. überschaubar/kontrollierbar ist)

    - Cops o.Ä. können nicht mehr komplett "nackt" gemacht werden. Diverse Gegenstände wie bestimmte Waffen, Schlüssel/Autoschlüssel, Klamotten sind in der RP-Situation beim Ausrauben nicht verfügbar / Nur Fraktionsmitglieder können auch ihre Kleidung anziehen (Technische Umsetzung?)

    - Waffenbenutzung im PD überdenken - Gefahrensituation einschätzen und angepasste Waffe mitnehmen. Und oder: Jede Waffe besitzt eine Seriennummer (Wird technisch Umgesetzt, indem jede Waffe ihren Namen + Seriennummer trägt?)

    - Überdenken des Gang RP - Komplexer, weiter und in längeren RP-Strängen spielen. Regel: Jeder Cop der ausgeraubt wird, muss sich mindestens einmal gegenüber einer Gang sehr daneben verhalten haben. ?

    - Wirtschaftlich gesehen, teure Anschaffungen wie Häuser etc. hinzufügen, damit das ganze Geld mal ausgegeben wird / beziehungsweise RP Charakter größere Ziele haben können als Autos mit Lackierung. (Treibt RP voran, Motivation).

    - Weniger Waffen legal erwerben können und/oder Waffenschein.


    Liebe Grüße

  • Also mal aus meiner Sicht (medic) das Gleichgewicht ist total für den a.. sry aber wir die z.t stunden ic verbringen und z.b in einer stunde 2500 verdienen wen ich mit meinen auto Farmen gehe (nicht mit nem Lkw) mit einen AUTO verdiene ich in der gleichen zeit fast das 3 fache und das ist mittlerweile auch nicht mehr gern gesehen bei uns.

    Denke bei den Cops wird es nicht anders sein .

    Ok ich spiele Medic hauptsächlich wegen den RP, aber wen ich sehe das Rudi aus nen Assi gangviertel mir 10.000 doller zu steckt und mit nem Lambo abhaut. und ich zu tuhen hab mir nen halbwegs ordentliches auto an zu schaffen verliert man doch irgendwie die lust, (realitätsnah)ist was anderes. Wenn mal ne Mafia so kommt ok, aber doch nicht eine gang die in Wellblechhütten wohnt.

    Ich verstehe das dass kein hc rp Server ist aber denke die Spieler haben einfach zu viel zeit bzw. Geld um das sie das jetzt mit den Cops abziehen können.


    Klar versucht ihr den Leuten ihre RP Freiheit zu lassen aber ich denke das dies auf lange Sicht nicht erfolg haben wird da dies zu viel Leute ausnutzen

    und Anderen Spielern einfach den Spaß nimmt.



    -Kleidung, schlüssel, Autos von Fraktionszugehörigkeiten sollten tabu sein.

    -Gangs vielleicht ein Limit setzten also wie viele gangs da sein dürfen.

    -Gangs ein Wochen Limit setzen was Geiselnahmen Cop Überfälle angeht .

    -Härtere strafen für illegale Aktivitäten um gängs auch Geld aus der Tasche zu holen.

    -Waffen eine Seriennummer verpassen und Waffenschein einführen preise anheben z.b 50.00$ für eine Pistole um einfach den wert von Solschen Gegenständen mehr wert bei Verlust zu verleihen.

    -Die Möglichkeit wen Person x,y in der Woche das 3 mal wegen einer Schusswunde im KH liegt ihn auch mal entweder für 2 Wochen ins Koma zu legen oder auch mal sterben zu lassen in Absprache mit den Support.

    z.b hatten wir eine pat. 2 mal in der Woche da mit multiplen Schusswunden. diesen halt mal länger in die Überwachung zu legen zu können.

    -Zum Thema Cop anzeige finde ich schwierig ja es haben jetzt viele Server.Sobald aber Leute sehen ok keiner mehr da wird halt komplett am Rad gedreht hatte letzte Woche eine Gruppe die mit ihren Pkw stockbesoffen durch die Stadt ist ohne das man etwas machen konnte weil diese einfach wussten es ist ja kein Cop da der denen etwas kann.

  • N Guten,

    Da vieles auf Autos basiert könnte man einiges mehr daraus machen.

    - Sprit kostet fast nichts , als Arbeitsloser sich eine alte Spritschleuder mit großen Kofferraum zu kaufen und dann Farmen gehen ist etwas Geschenkt.

    Die Autos sollten auch je nach Kofferraum mehr Verbrauchen.. und vorallem muss das Auto fahren auch etwas kosten.

    Schnelles Auto aber nur Paar Scheine bezahlen ist nicht wirklich real.
    So wären Kleine Autos wieder besonderer für Neulinge und es hat nicht jeder das Selbe.
    Autopreise müssten dann günstiger in der Anschaffung sein aber Teurer beim Fahren an sich.

    Das Bringt außerdem die Möglichkeit Chauffeure und Taxis wieder ins gute Licht zu Rücken, da diese bessere Konditionen hätten und mehr fahren könnten.

    So ist es für einige strecken günstiger das Taxi zu rufen und diese verdienen etwas am Spritgeld.

    - warum sind es Keine Km/h aufm Tacho ?

    - Wenn die Wirtschaft schwanken würde könnte die Tankstelle auch öl benötigen um die Preise zu bestimmen.
    Viel Öl preis tief Produktion weniger rentabel aber noch gut weil es benötigt wird.
    Wenig öl preis hoch Produktion besser und lohnenswert.



    Eine weitere Möglichkeit die der Werkstatt etwas bringt wäre:

    Eine Freiwillige Versicherung für Fahrzeuge, man Zahlt also etwas ein um weniger selbst bei der Reparatur zu bezahlen.
    Die Einnahmen bekommt die Versicherung und auch die Werkstatt.

    Ohne Versicherung sollte es ziemlich Teuer werden ein Auto das Gerammt wurde zu reparieren. ( oh da war rechts vor links ups ?)

    Diesel Motoren sind nachrüstbar und Günstiger als Benziner. ( Bei nem Laster zu empfehlen )


    Es könnte generell allerhand Versicherungen geben um diesen Job zu Erschaffen.

    Mehr Arbeit mehr Spaß :/



    Im Grunde finde ich es nicht gut das man mit dem Startgeld ganz ohne Rp sich eine Möhre holt und Farmt bis man irgendwie zum Rp kommt.


    Mit 1000 $ Fahrschule und einem Günstigem Kleinwagen macht das mehr Sinn am Anfang.

    So kommt man ins Gespräch in Taxis und auch bei der Schule.

    Und die Fahrräder sind ja denke auch nicht umsonst da.

  • Man liest zu 90% nur Mehr Geld. Es geht doch um RP und nicht um Geld. Es muss nicht jeder 8 Autos besitzen. Ich kann zwar auch verstehen das man keine Luust hat 24/7 aufm Feld zu stehen aber das müsst ihr ja garnicht. Kauft euch ein Auto und macht dann RP. Legales und Ilegales Farm System kann man beibehalten. Ammunation auch (Bloß keine waffen Selber herstellen oder anderes Craften). Ja Ständig Cops Hunten würde es in echt nciht geben aber dafür kommen gangs an andere Waffen dran. Also entweder Verbieten MP abzuziehen oder es sollte eine neue Waffe für Gangs kommen. Was positives ich find gut das die Cops jetzt mal anfangen richtig durchzugreifen. Weil wenn das nicht passiert geht das Cops jagen immer weiter, dieCop Spieler verlieren die Lust und loggen nicht mehr ein. Dann war es das Quasi.

  • Ich finde das den Zivilisten mehr geboten werden muss, Crime RPler (wie ich) müssen sich RP suchen, so war es schon immer, dafür gibt es Shops, etc. aber für Zivis gibt es ausser Arbeiten und rumstehen kaum etwas zu tun wie ich finde.

    Ausserdem finde ich sollen "Hoods" im Support angemeldet und bestätigt werden, sodass keine andere und/oder grössere Gang einfach kommen kann und sagen kann das die da zu verschwinden haben.