Erneute Zivilklage gegen das Glücksspielunternehmen "Bet at Lakeside"

Um immer auf den aktuellen Stand zu bleiben haben wir zusätzlich einen Discordserver eingerichtet.

Invitelink: *klick*

Damit Ihr später eure Gruppen automatisch bekommt, könnt Ihr hier euren Forumaccount mit Discord verbinden: *klick* (Ganz unten)
  • Oberlandesgericht Jackson County



    Place of Law 2

    7411 New Haven

    UNITED STATES



    Hiermit übersende ich Ihnen die neu aufgesetzte und überarbeitete Klage in der Zivilsache "Bet at Lakeside". Wir haben diesmal die Beweise, d.h. die Rechnungen angehangen und weitere Hinweise (siehe keine gesetzliche Grundlage für die Trennung in ein Verfügungs- und Verpflichtungsgeschäft, da nicht in den County Gesetzen vorhanden) in der Klage selbst hinzugefügt. Außerdem behalten wir uns vor, für die vom Gericht geforderten Anwaltskosten der Gegenpartei vorerst nicht aufzukommen, da hiermit das Verfahren noch nicht abgeschlossen und diese Klage gleichzeitig auch als Widerklage gegen die Entscheidung des Gerichts vom 02.11.2018 in der Sache "Bet at Lakeside" anzusehen ist.


    Klageschrift: https://docs.google.com/docume…U6_cj2Kk/edit?usp=sharing


    Mit freundlichen Grüßen,


    Rainer Ray

  • Brief an die Klagepartei



    Sehr geehrter Herr Ray, sehr geehrter Herr Schwitz,


    möglicherweise gehören Sie zu jenen Menschen, die das "Gehabe" von Anwälten überhaupt nicht leiden können.


    Jedoch gibt es einen guten Grund, weshalb man uns hinzuzieht, wenn man vor einem Gericht bestehen will. Manches ergibt sich eben nicht auf den ersten Blick aus dem Gesetz und nur weil man der Ansicht ist, sich gut belesen zu haben, genügen die eigenen Fähigkeiten doch nicht, um ein Verfahren ohne rechtlichen Beistand in der gebotenen Professionalität zunächst zu initiieren und im weiteren Verlauf auch abzuwickeln.


    Wir Anwälte absolvieren daher ein langjähriges Studium, um mit solchen Situationen fachgerecht umzugehen.


    Ich gebe Ihnen hiermit höchstvorsorgend folgenden kostenlosen Rat, ziehen Sie Ihre Klage zur Vermeidung weiterer Kosten bitte zurück.


    Sprechen Sie mit erfahrenen Juristen oder holen Sie sich dazu andere Meinungen ein. Ihre erneute Klage ändert nichts an den vom Gericht bereits festgestellten Tatsachen, handwerklich ist sie überaus schlecht gefertigt. Sie ist ausschließlich dazu geeignet in missbräuchlicher Art und Weise die Gerichte zu beschäftigen und weitere Kosten zu verursachen.


    Durch Rücknahme dieser Klage können Sie alle drohenden Weiterungen unkompliziert in der Sache abwenden.


    Wenn Sie fragen dazu haben, können Sie mich gern via TS3 App aufsuchen oder anrufen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Dr. Teddy Baer

  • Sehr geehrter Herr @Rainer Ray,


    Bevor das Gericht Ihrem Antrag auf Klageerhebung statt gibt, wird es eine schriftliche Gegenerklärung der beklagten Partei anfordern. Danach wird das Gericht entscheiden, ob eine mündliche Hauptverhandlung von Nöten ist, oder ob auch ohne eine Verhandlung entschieden werden kann.


    Mit freundlichen Grüßen

    Alexander Rando

    Präsident des Bundesgerichtshofes des Bundesstaates Jackson County der Vereinigten Staaten von Amerika


    ---------


    Sehr geehrter Herr RA Teddy O. Baer ,


    Herr @Rainer Ray und Herr @Paul Schwitz haben Klage gegen die Firma Bet at Lakeside erhoben, welche Sie vertreten. Daher werden Sie hiermit aufgefordert eine schriftliche Klageerwiderung einzureichen.



    Das Gericht erwartet Ihre Antwort binnen 24 Stunden, also bis zum Samstag, den 03.11.2018 19:30 Uhr.


    Sollten Sie keine schriftliche Klageerwiderung bis zu dem oben genannten Termin eingereicht haben, wird das Gericht eine mündliche Hauptverhandlung ansetzen.

    Mit freundlichen Grüßen


    Prof. Alexander Rando
    Präsident des Bundesgerichtshofes des Bundesstaates Jackson County der Vereinigten Staaten von Amerika
    Prodekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Jackson County




    aa5f31d39e15778e04b28c49b05ed905ovnth11m.png

  • Oberlandesgericht Jackson County



    Place of Law 2

    7411 New Haven

    UNITED STATES



    Hiermit ziehe ich meine Klage mit sofortiger Wirkung zurück. Grund dafür ist die Tatsache, dass das Unternehmen Bet at Lakeside sich plötzlich dazu entschieden hat, den Jackpot am heutigen Tage auszulosen. Ich bedanke mich für all ihre Bemühungen. Wenn das Casino allerdings das nächste Mal wegen Personalmangel einen Pot nicht auslosen kann, dann sollte es vielleicht zumindest diese Tatsache verkünden.


    MfG Ray